Iphone 7 verloren orten lassen

9. Apr. In „Mein iPhone suchen“ kannst du mithilfe des Modus „Verloren“ dein iOS-Gerät, deine Apple Watch oder deinen Mac sperren und orten.
Table of contents

Nützlich, um mit jemandem, der es gefunden hat und zurück an seinen Besitzer geben will, in Kontakt zu treten. Ist das Gerät offline, könnt ihr es nachverfolgen. So werdet ihr per Mail darüber informiert, falls das iPhone online gehen sollte.


  • Ratgeber und Maßnahmen.
  • Weg 2: iPhone orten ohne App – Das iPhone über iCloud.com zu finden!
  • iPhone orten ohne iCloud – greifen Sie auf alternative Apps zurück.
  • Air­Pods orten: Mit der “Mein iPho­ne suchen”-App.
  • Verlorenes iPhone orten: Mit diesen Tipps gelingt es | www.objektbetreuung-moser.at.
  • handy bildschirmsperre hacken.
  • handy mit gps überwachen!

Das iPhone zu löschen ist die radikalste Variante. Bleibt das Handy unauffindbar, solltet ihr eure Daten schützen. Klickt dazu auf "iPhone löschen", um es von der Ferne aus auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Tipp: Für den idealen Gebrauch dieser Funktion solltet ihr vorher ein Backup eures iPhones erstellt haben. Solltet ihr es also doch noch wiederbekommen, könnt ihr das "gelöschte" Gerät ganz einfach mit dem Backup wiederherstellen.

Bei Android ist es ganz leicht, ein verschwundenes Handy, das dieses Betriebssystem nutzt, zu orten.


  1. iPhone verloren oder gestohlen? So können Sie es orten lassen.
  2. iphone 6s orten durch seriennummer?
  3. iphone 6 wachtwoord hacken!
  4. Polizei verrät, wann sie iPhones & Co. orten darf - Macwelt;
  5. Wie Sie Ihr iPhone bei Diebstahl und Verlust orten | Friendsurance?
  6. Bei Diebstahl die Polizei informieren;
  7. Wie beim iPhone auch, muss dafür im Vorfeld — also wenn ihr es noch habt — eine Funktion aktiviert werden, "Mein Gerät finden". Aktiviert auch die Standortermittlung.

    Handy Orten Ohne Zustimmung Des Anderen– So Funktioniert Es!

    Das geht so:. Habt ihr den Standortzugriff aktiviert, müsst ihr die Android-Funktion "Mein Gerät finden" aktivieren. Damit könnt ihr über das Internet den Standort eures Android-Smartphones lokalisieren. Auch dort könnt ihr aus der Ferne euer Handy orten und im Notfall auch löschen. Auch ein fünfminütiger Klingelton, ähnlich wie bei Apple, ist einstellbar, sogar im Lautlos-Modus. Um euer Windows Phone zu orten, sind keine weiteren Apps nötig. Lediglich das Microsoft-Konto. Falls ihr keins habt, könnt ihr es hier anlegen.

    iCloud: Dein Gerät mithilfe des Modus „Verloren“ sperren und orten in „Mein iPhone suchen“

    Das macht ihr natürlich am besten, bevor das Handy verloren, vergessen oder geklaut worden ist. Dann müsst ihr nur noch die Ortungsdienste des Windows Phones aktivieren.

    Bei Verlust eines Windows Phones ist grundsätzlich die Website windowsphone. Dort müsst ihr euch mit eurem Microsoft-Konto anmelden und im Menü oben auf "Mein Handy finden" klicken. Der Standort des Handys wird dann auf einer Karte angezeigt. Auch beim Windows Phone gilt: Ist das Handy verloren, solltet ihr es sperren. Auch das geht auf der oben genannten Website.

    Handy verloren oder geklaut: So findet man es wieder

    Erst im letzten Schritt solltet ihr den Dienst nutzen, um euer Handy zu entfernen. Der Apple-Dienst iCloud bringt dazu die passenden Funktionen mit. Sie wollen Ihr iPhone orten, weil Sie es verlegt oder verloren haben? Kein Problem, das iPhone bringt bereits alles mit, was Sie dazu brauchen. Melden Sie sich einfach bei Apple iCloud an.

    Klicken Sie danach auf "iPhone-Suche". Den genauen Weg zur Funktion sehen Sie im Anschluss. Auf der Kartendarstellung ist das iPhone als grüner Punkt markiert.

    SIM-Karte und IMEI sperren

    Sie sollten jetzt sehen können, ob Sie das iPhone im Büro liegen haben lassen, ob es sich zuhause oder irgendwo anders befindet. Nützlich ist auch die Angabe, wann das iPhone zuletzt geortet wurde.

    Haben Sie das iPhone nur irgendwo in der Wohnung liegen, können Sie einen Signalton abspielen lassen und es so finden.